Mich schreckt nichts mehr.

Ich habe überlebt:
- meine Geburt
- den 2. Weltkrieg
- die Flucht aus Ostpreußen
- den Kampf zwischen Kommunismus und Sozialer Marktwirtschaft zu Beginn der Republik
- den Untergang unserer Kultur durch Rock'n Roll
- den Kalten Krieg
- die Atomraketen auf Kuba
- den Bau der Mauer
- die russsichen Panzer an der deutschen Grenze beim Prager Frühling
- die Wiedervereinigung
- den Zuzug der Immigraten aus dem ehemaligen Ostblock
- das Ozon-Loch
- das Waldsterben 1. Teil
- z.Z das Waldsterben 2. Teil
- die Angst vor der RAF
- Tschernobyl
- Greta

Laut Dieter Nuhr habe ich außerdem, wissenschftlich belegt, überlebt:
Vogelgrippe, Schweinegrippe, Feinstaub, Stickoxid, AIDs, resistente Bakterien, Smog, Gentechnik, Atomkraft, Masernimpfung, Glyphosat, Microwellen, Aclamid in den Pommes, Fliesenkleber in der E-Zigarette, Handystrahlung am Ohr, Nato Doppelbeschluss, Acrylamide im Deo, Gammelfleisch ...